Home

Weiterbildungskonzept Innere Medizin

bundesweit & online verfügbar - Seminare beim QM-Experte

Weiterbildungskonzept Klinik Innere Medizin, Stadtspital Waid, Zürich Version Mai 2020 Seite 7 3 Konzept der Weiterbildung 3.1 Allgemeines Das Weiterbildungsprogramm der Klinik Innere Medizin setzt sich aus einem Core Curriculum mit Inhalten der Allgemeinen Inneren Medizin und den essentielle Das Weiterbildungskonzept sieht bei entsprechender Eignung neben insgesamt zwölf Monaten auf den fünf verschiedenen Bettenabteilungen, eine je sechsmonatige Rotation auf der Notfallstation und der Intensivstation vor. Zusätzlich sind in den drei Jahren Weiterbildung noch zwei weitere Rotationen in Spezialgebiete vorgesehen Die Chefärzte der Inneren Medizin verfügen über folgende Weiterbildungsbefugnisse gemäß Weiterbildungsordnung von 2005  Innere Medizin/Gastroenterologie 36 Monate (Dr. Kloft)  Innere Medizin/Kardiologie 12 Monate (Dr. Bünemann)  Innere Medizin - Basisweiterbildung 36 Monate (gemeinsam)  Innere Medizin - Schwerpunkt 24 Monate (gemeinsam

Das vorliegende Weiterbildungskonzept (WBK) beschreibt das Weiterbildungsangebot der Klinik für Innere Medizin des Stadtspitals Triemli Zürich (STZ) und dessen Umsetzung. Es basiert auf der Weiterbildungsordnung (21 Die Weiterbildung zum Facharzt für Allgemeine Innere Medizin ermöglicht zwei berufliche Ausrichtungen, nämlich die Laufbahn in der Hausarztpraxis (Curriculum Hausarzt / Praxisinternist; im folgenden kurz «Hausarzt») oder im Spital (Curriculum Spitalinternist)

Ziel der Weiter­­bil­­dung im Gebiet Innere Medi­­zin ist die Erlan­­gung von Fach­­arz­t­­kom­­pe­ten­­zen 13.1 und/oder 13.2.1 bis 13.2.8 nach Ableis­tung der vorge­­schrie­­be­­nen Weiter­­bil­­dungs­­­zei­ten und Weiter­­bil­­dungs­­in­halte Jede Weiterbildungsstätte erarbeitet ein Weiterbildungskonzept, in welchem sie aufzeigt, wie sie die Lerninhalte des entsprechenden Weiterbildungsprogramms zeitlich und inhaltlich vermittelt. Damit die Weiterbildungskonzepte in den verschiedenen Fachgebieten übereinstimmen, haben alle Fachgesellschaften ein Raster für das Erstellen von Weiterbildungskonzepten formuliert. Allgemeine. Das Auslassen dieser Regelung beim Facharzt für Innere Medizin ohne Schwerpunkt war vom Deutschen Ärztetag 2007 beschlossen worden, um eine Konkurrenzsituation zu dem 2003 eingeführten Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin zu vermeiden. Mit der Wiedereinführung des eigenständigen Gebietes Allgemeinmedizin entfällt diese Begründung. Internisten ohne Schwerpunkt finden ebenso wie. Der Ordinarius für Innere Medizin ist der Weiterbildungsverantwortliche für die Ärztinnen und Ärzte in Weiterbildung zum FMH Innere Medizin. Anerkennung der Klinik und Poliklinik für Innere Medizin als Weiterbildungsstätte Kategorie A Die der Klinik und Poliklinik für Innere Medizin wird als Weiterbildungsstätte der Kategorie A eingestuft Gemäss WBO FMH Allgemeine Innere Medizin. 3 Konzept der Weiterbildung 3.1 Allgemeines Das Weiterbildungsprogramm des IMN setzt sich aus einem zweijährigen Curriculum mit Inhalten der Allgemeinen Inneren Medizin und den verschiedenen Aspekten der medizinischen Spezialitäten zusammen. Das Curriculum vermittel

Die Weiterbildungskonzepte für die stationäre Allgemeine Innere Medizin einerseits und das Curriculum Hausarztmedizin und Praxisassistenz andererseits werden in den entsprechenden Dokumenten separat beschrieben. 1.1 Betriebliche Merkmale der Ausbildungsstätte: Das Kantonsspital St. Gallen ist das grösste nicht-universitäre Spital der Schweiz Allgemeine Innere Medizin / Hausarztmedizin Ärztliches Weiterbildungskonzept Allgemeine Innere Medizin Flawil 1. Allgemeines 1.1. Betriebliche Merkmale der Ausbildungsstätte -Das Spital Flawil gehört zusammen mit dem Kantonsspital St. Gallen und dem Spital Rorschach zum Unternehmen Kantonsspital St. Gallen (KSSG). Der Spitalverbund wird von einem Verwaltungsrat und einer gemeinsamen.

Jetzt Weiterbildung beginnen - Suchen, vergleichen, studiere

  1. WEITERBILDUNGSKONZEPT KLINIK INNERE MEDIZIN Das Kantonsspital Uri (KSU) ist ein öffentliches, nicht-universitäres Lehrspital der Schweiz mit einer chirurgischen, gynäkologischen und medizinischen Klinik sowie dem Leistungsauftrag der erweiterten Grundversorgung mit Zentrumsfunktion
  2. Weiterbildungskonzept Medizinische Klinik Kantonsspital Frauenfeld Chefärzte Medizinische Klinik: PD Dr. med. A. Kistler Prof. Dr. med. Peter Wiesli Leitender Arzt allgemeine Innere Medizin: Dr. med. Philippe Rochat Version: 07.07.2020 . Spital Thurgau AG: Seite 2 von 20 Kantonsspital Frauenfeld / Kantonsspital Münsterlingen / Psychiatrische Dienste Thurgau / Klinik St. Katharinental.
  3. Weiterbildungskonzept Innere Medizin Common Trunk. Zum Öffnen der Präsentation klicken Sie bitte auf das Bild. Weitere Konzepte finden Sie im Karriereportal

Unser Angebot umfasst neben der Facharztausbildung für Innere Medizin und Kardiologie auch spezialisierte Weiterbildungsprogramme im Anschluss daran, wie beispielsweise die Zusatzbezeichnung Internistische Intensivmedizin oder diverse Zusatzqualifikationen im Bereich der interventionellen Kardiologie, der kardialen Bildgebung (z.B. Magnetresonanztomographie) und der Elektrophysiologie. Zudem unterstützen wir explizit wissenschaftliches Engagement und bieten in diesem Bereich Fortbildungen. Weiterbildungskonzept Innere Medizin Spital Schwyz Verantwortlicher Leiter der Weiterbildung Prof. Dr. med. Reto Nüesch, Chefarzt Stellvertretender Leiter der Weiterbildung Dr. Daniel Hertner, Co-Chefarzt Qualifikation der Weiterbildungsstätte Kategorie A Korrespondenzadresse: Prof. Dr. med. Reto Nüesch Chefarzt Innere Medizin FMH Innere Medizin & Infektiologie Spital Schwyz Waldeggstrasse. Weiterbildungskonzept Medizinische Klinik, Spital Limmattal 1. Allgemeines 1.1 Betriebliche Merkmale der Ausbildungsstätte Das Spital Limmattal ist eine öffentliche Institution, dessen Trägerschaft aus den Gemeinden des Zürcher Limmattals sowie Teilen des Furttals besteht. Als Schwerpunktspital ist es für die medizinische Versorgung von über 150'000 Einwohnern zuständig, wobei das. Weiterbildungskonzept Freigabe durch: Prof. Fehr /Dr. Wieland Freigabe am: 12.12.2014 Gültig ab: 01.01.2015 Gültigkeitsbereich: Departement Innere Medizin Version: 12/14 Ablageort: Chefarztsekretariat Medizin Revision durch: Prof. Fehr /Dr. Wieland Revision am: Seite(n): 1/13 Strukturiertes Weiterbildungskonzept des Departementes Innere Medizin Kantonsspital Graubünden Weiterbildungsstätte. Weiterbildungskonzept Klinik für Allgemeine Innere und Notfallmedizin Bürgerspital Solothurn (BSS) Weiterbildungsstätte für Allgemeine Innere Medizin der Kategorie IV (Version 11.07.2019.gl/vm) 1. Angaben zur Weiterbildungsstätte 1.1 Adresse Klinik für Allgemeine Innere und Notfallmedizin Interdisziplinäres Notfallzentrum des Bürgerspitals Solothurn Schöngrünstrasse 42 4500 Solothurn.

Weiterbildungskonzept Innere Medizin │ Schwel

  1. Weiterbildungskonzept · Innere Medizin AMEOS Klinikum St. Joseph, Bremerhaven - Vorsorge- und Früherkennungsmaßnahmen, auch von ernährungsbedingten Gesundheitsstörungen (z.B. Mangelernährung, Malabsorption) einschließlich diätetischer Behandlung sowie Beratung und Schulung, Kenntnisse der Grundzüge einer enteralen und parenteralen Ernährung - Durchführung und Dokumentation von.
  2. Weiterbildungskonzept Klinik für Allgemeine Innere und Notfallmedizin Bürgerspital Solothurn (BSS) Weiterbildungsstätte für Allgemeine Innere Medizin der Kategorie A sowie als ambulante Weiterbildungsstätte für Allgemeine Innere Medizin der Kategorie II (Version 11.07.2019.vm/gl) 1. Angaben zur Weiterbildungsstätte 1.1 Adresse Klinik für Allgemeine Innere und Notfallmedizin.
  3. Ärztliches Weiterbildungskonzept Allgemeine Innere Medizin 1. Allgemein 1.1. Betriebliche Merkmale Das Spital Oberengadin ist ein öffentliches Regionalspital mit erweiterter Grundversorgung und überregiona- len Aufgaben für die Region Südbünden. Es umfasst eine Akutabteilung mit 50 Betten, eine vor allem in der Wintersaison sehr lebhafte interdisziplinäre Notfallstation, eine.
  4. Aspekten der Allgemeinen Inneren Medizin. Das Weiterbildungskonzept der Medizinischen Klinik des Spitals Uster beschreibt die Weiterbildung nach abgeschlossener Eidgenössischer Schlussprüfung und Master Arbeit oder äquivalenter Ausbildung. Die Medizinische Klinik kann für die Weiterbildung für den FMH Allgemeine Innere Medizin mit 2 3 Jahren angerechnet werden (1- - 2 Jahre stationäre.

Weiterbildungskonzept Allgemeine Innere Medizin 24 Notfallpraxis Luzerner Kantonsspital Tel. 041 205 11 11 Zentrale www.luks.ch Notfallpraxis Luzern Tel. 041 205 23 50 direkt CH - 6000 Luzern 16 Fax 041 205 23 52 18-02-21 Weiterbildungskonzept NFP.Doc Weiterbildungskonzept für fachspezifisch und fachfremde Weiterzubildende Allgemeine Innere Medizin Spital Schiers, GR Korrespondenz PD Dr. med. Jens P. Hellermann, MSc FESC Chefarzt Innere Medizin Spital Schiers CH-7220 Schiers, GR jens.hellermann@flurystiftung.ch Tel.: 081 308 0935 Fax: 081 308 0933 www.flurystiftung.ch . V 1.2 (14.09.2017) 2/7 Grundlage und Ziel des Weiterbildungskonzeptes. Weiterbildungskonzept Klinik für Innere Medizin Kantonsspital Schaffhausen (aktualisiert im April 2018) 1. Patienten, ärztliches Team, Geltungsbereich Das Kantonsspital Schaffhausen (KSSH) ist ein mittelgrosses Kantonsspital mit dem Auftrag der erweiterten Grundversorgung. Die Klinik für Innere Medizin ist als stationäre Weiterbildungsstätte für Allgemeine Innere Medizin der Kategorie A.

Das vorliegende Weiterbildungskonzept Innere Medizin umfasst die 6 im Klinikum Lippe vorgehalte-nen internistischen Kliniken einschließlich der Geriatrie: 1. Klinik für Kardiologie, Angiologie und internistische Intensivmedizin (Detmold) 2. Klinik für Nephrologie (Detmold) 3. Klinik für Gastroenterologie und Infektiologie (Detmold) 4. Klinik für Pneumologie, Beatmungs- und. Ärztliches Weiterbildungskonzept Allgemeine Innere Medizin 1. Allgemein 1.1. Betriebliche Merkmale Das Spital Oberengadin ist ein öffentliches Regionalspital mit erweiterter Grundversorgung und überregiona-len Aufgaben für die Region Südbünden. Es umfasst eine Akutabteilung mit 50 Betten, eine vor allem in de Curriculum Innere Medizin. 1. Weiterbildungskonzept · Innere Medizin AMEOS Klinikum St. Joseph, Bremerhaven. Curriculum Innere Medizin. für die Basisweiterbildung im Gebiet Innere Medizin (36 Mo.) und die Facharztkompetenz Innere Medizin (24 Mo.) Weiterbildungsstätte: AMEOS Klinikum St. Joseph, Bremerhaven Klinik für Innere Medizin 07.11.2013 Weiterbildungskonzept der Klinik für Innere Medizin, Kardiologie und Angiologie sowie Geriatrie 8 Weiterbildungskonzept - Inhalte Basisweiterbildung Basisweiterbildung des Fachbereichs Innere Medizin (3 Jahre) 2. Basisweiterbildungsjahr: Klinik für Kardiologie und Angiologie Versorgung interinistischer kardiovaskulärer Erkrankunge

Weiterbildungskonzept der Medizinischen Klinik - Spital

Allgemeine Innere Medizin (Kategorie C, 1 Jahr), Allergologie und klinische Immunologie (Kategorie Ba, 1 Jahr), Dermatologie (1 Jahr), Kardiologie (Kategorie C, 1 Jahr), Kinder und Jugendmedizin (1 Jahr) und Psychosomatische Medizin (Kategorie C, 2 Jahre stationär) Weiterbildungskonzept · Hämatoonkolgie AMEOS Klinikum St. Joseph, Bremerhaven . Dr. Alexander Regnery 1. Vorbemerkung 1.1. Das AMEOS Klinikum St. Joseph, Bremerhaven Das AMEOS Klinikum ist ein Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung mit Schwerpunktfunktionen und 182 Planbetten. Die Klinik für Innere Medizin wurde im Jahr 2015 grundlegend umgestaltet und in drei Zentren unterteilt, die.

Für das Weiterbildungsprogramm Allgemeine Innere Medizin sowie ist der Chefarzt Dr. med. Patrick Konietzny, FMH für Allgemeine Innere Medizin zuständig. 2. Weiterbildungskonzept 2.1. Zielgruppen 2.11. Zielgruppe: - Facharzttitelanwärter (Allgemeine Innere Medizin, Neurologie, Physikalische Medizin und Rehabilitation, Rheumatologie Die Weiterbildung für Assistenzärzte erfolgt nach einem strukturierten Weiterbildungskonzept in enger Zusammenarbeit mit der Medizinischen Klinik II und der Medizinischen Klinik III. Die Klinik veranstaltet regelmäßige Fortbildungsveranstaltungen: einmal pro Woche eine interne Fortbildun Wöchentliches, strukturiertes Weiterbildungscurriculum Innere Medizin; Strukturiertes Weiterbildungskonzept (PDF) Donnerstags von 17:15 bis 18:00 Uhr Fall der Woche: Jeweils mittwochs von 12:00 bis 12:45 Uhr. Hausarztweiterbildung. Weiterbildungscurriculum zur Hausärztin / zum Hausarzt. Hausarztweiterbildung Capricorn . Fortbildung KSGR intern und extern. Alle Informationen zu Fortbildungen. Weiterbildung zum Facharzttitel Die Klinik für Innere Medizin ist eine anerkannte Weiterbildungsstätte für Innere Medizin der Kategorie A (3 Jahre)

Die Spezialgebiete der Allgemeinen Inneren Medizin sind durch entsprechend spezialisierte Kaderärzte des Spitals abgedeckt, sodass wir in der Lage sind, praktisch alle Abklärungen und Behandlungen im Bereich der Allgemeinen Inneren Medizin vor Ort im Spital Tiefenau durchzuführen. Für hoch spezialisierte Untersuchungen und Therapien besteht eine bewährte Zusammenarbeit mit dem Inselspital. Weiterbildungskonzept der Medizinischen Klinik Version: Ersterstellung: Autor: Freigabe: gültig ab: Seite: 1 08.06.2020 M. Slawik D. Köberle 08.06.2020 3/8 28 Stellen stehen für die Weiterbildung in Inneren Medizin, sowie je eine Stelle für die Weiterbildung in med. Onkologie, Hämatologie, Pneumologie und Kardiologie zur Verfügung Allgemeine Innere Medizin. Endokrinologie, Diabetologie und Stoffwechsel. Ernährungsmedizin. Gastroenterologie, Hepatologie und Hepatobiliäre Onkologie. Nephrologie und Transplantation. In diesen Bereichen verbinden wir unseren Anspruch einer universitären Versorgung auf qualitativ höchstem Niveau mit einer individualisierten und auf die Bedürfnisse der Patienten und Angehörigen. lich und dient als Grundlage für die Weiterbildungskonzepte der einzelnen Weiterbildungsstätten. Da-zu gehören insbesondere auch Ethik, Gesundheitsökonomie, Pharmakotherapie, Patientensicherheit und Qualitätssicherung (Art. 16 WBO). Während der Weiterbildung zum Facharzt für Allgemeine Innere Medizin sind theoretische Kenntnisse und praktische Fertigkeiten zu erwerben. Die dadurch. Die Weiterbildung wird anerkannt für den Facharzttitel Allgemeine Innere Medizin, für beide Curricula (d.h. Hausarzt und Spitalinternist), sowie zusätzlich als Basisweiterbildung für medizinische Spezialitäten im Bereiche der Inneren Medizin. Rotationen in die Spezialgebiete Nephrologie (stationär und ambulant), Kardiologi

Die Innere Medizin am Klinikum Konstanz

Allgemeine Innere Medizin SIW

Weiterbildungskonzept Facharzt in medizinischer Onkologie Geltungsbereich: Onkologie/Hämatologie Herausgeber: Onkologie/Hämatologie Erstellt am: 22.07.2013 Freigegeben am: 05.08.2019 Fachverantwortliche(r) Autor(in): Caspar, Clemens Prüfer(in): Erdmann, Andreas; Pederiva, Stefanie Freigeber(in): Meier, Barbara Revisionsnummer: R.0007.05.08.19 Seite 1/3 1. Allgemeines Weiterbildungsangebot. Weiterbildungskonzept der Klinik für Kardiologie Chefarzt Dr. Haurand Weiterbildung Innere Medizin (Common Trunk) Die Basisweiterbildung erfolgt in allen drei internistischen Kliniken der BKB gleich. Es ist eine Rotation durch alle drei Abteilungen (Gastroenterologie/ Kardiologie/ Pulmologie) erforderlich. Die Rotation erfolgt nach unten stehenden Grundsätzen: 1 Jahr/ Fachdisziplin. Das Weiterbildungsprogramm für den Facharzt Allgemeine Innere Medizin an der Medizinischen Klinik des Spitals Uster umfasst ein Curriculum mit den umfassenden Aspekten der Allgemeinen Inneren Medizin. Das Weiterbildungskonzept der Medizinischen Klinik des Spitals Uster beschreibt di

Facharzt für Innere Medizin Bayerische Landesärztekamme

Weiterbildungskonzept Weiterbildungsklinik für Allgemeine Innere Medizin (KAIM) der Medizinischen Klinik der Lindenhofgruppe im Weiterbildungsverbund der Spitäler Lindenhof, Engeried und Sonnenhof Qualifikation der Weiterbildungsstätte Kategorie A gemäss Revision des Weiterbildungsprogramms vom 20. Dezember 2018 Prof. Dr. med. Markus Mohaupt Innere Medizin, Nephrologie Chefarzt. Weiterbildungskonzept für eine Sektor übergreifende Weiterbildung zum Facharzt Innere Medizin und Allgemeinmedizin (Hausarzt) im Kreis Viersen 1. Einführung Der Kreis Viersen hat eine Ausdehnung von gut 563 Quadratkilometern und misst in seiner längsten Ausdehnung knapp 40 Kilometer. Fünf mittelgroße Städte zwischen 30.000 und 75.000 Einwohner und vier Gemeinden zwischen 15.000 und 20. Abteilung für Innere Medizin Weiterbildungskonzept Pneumologie Abteilung Innere Medizin mit Schwerpunkt Pneumologie 1. Die Abteilung Innere Medizin besitzt die komplette 3-jährige Weiterbildungsermächtigung für Pneumologie. Daneben besteht die volle Weiterbildungsermächtigung für Somnologie nach DGSM und Schlafmedizin. 2. Insgesamt sind in der Abteilung 3 Pneumologen in Vollzeit tätig.

Video: Weiterbildungskonzepte SIW

Weiterbildungskonzept der Medizinischen Klinik des Kantonsspitals Nidwalden Inhaltsverzeichnis Einführung A. Allgemeines 1. Allgemeines zur Weiterbildung FMH Allgemeine Innere Medizin 2. Allgemeine Ziele der Weiterbildung 3. Dauer des Weiterbildungsprogrammes 4. Evaluation B. Strukturierte Weiterbildung 1. Obligatorische theoretische Weiterbildun Die Klinik für Innere Medizin am KSW betreut Patientinnen und Patienten mit mehreren, meist schwerwiegenden Erkrankungen Weiterbildungskonzept Unser Weiterbildungskonzept ist eingebettet in ein umfassendes Personalentwicklungskonzept. Mitarbeiterförderung wird damit auch zu einem wirtschaftlichen Erfolgsfaktor. Fachliche Weiterbildung legt das Fundament für hohe Qualität und damit eine hohe Patientenzufriedenheit Das Weiterbildungskonzept Stationäre Basisweiterbildung (Common Trunk) Innere Medizin / Allgemeinmedizin am Hümmling Hospital Sögel hat zum Ziel, die Themen und Weiterbildungsphasen im Hinblick auf Rahmen und Inhalte zu definieren und zu organisieren. Das Konzept richtet sich an alle Mitarbeiter der Abteilung für Innere Medizin, die im Bereich Innere Medizin / Allgemeinmedizin ausbilden. Aus- und Weiterbildungsstellen Departement Innere Medizin Unterassistentin / Unterassistent. Im Departement Innere Medizin absolvieren pro Jahr rund 50 Studentinnen und Studenten ihre praktische Ausbildung in Innerer Medizin (Blockstudenten, Wahlstudienjahr, PJ-Tertial). Bewerbungen für Unterassistentenstellen. Wir freuen uns über Ihre Bewerbungen. Aufgrund der hohen Nachfrage sind erst ab.

30. Facharzt/Fachärztin für Innere Medizin ..

  1. Die Innere Medizin umfasst die Diagnose und Behandlung sämtlicher internistischer Erkrankungen. Wir behandeln die einzelnen Krankheiten mit dem Blick auf den ganzen Menschen. Für spezielle Behandlungen werden die Patientinnen und Patienten an die Spezialärzte mit der entsprechenden Weiterbildung überwiesen. Die Ärzte- und Pflegeteams sind rund um die Uhr auf den Bettenstationen, auf der.
  2. Weiterbildungsstätte: Als Weiterbildungsstätten können Spitäler (bzw. deren Abteilungen und Stationen), Kliniken, Institute, Spezialanstalten, Ambulatorien, Arztpraxen und weitere im Bereich der Medizin tätige Institutionen in der Schweiz anerkannt werden, vgl. Art. 39, Absatz 1, WBO.Die Anerkennung von Weiterbildungsstätten und die Anerkennung von Praxisinhabern ist getrennt
  3. PD Dr. med. Balthasar Hug MBA, Facharzt für Allgemeine Innere Medizin, baltha-sar.hug@luks.ch, Co-Chefarzt Medizin, 100% 2.3 Andere an der Weiterbildung beteiligte Kaderärzte Dr. med. Thomas Hodel, Facharzt für Allgemeine Innere Medizin, thomas.hodel@luks.ch, Leitender Arzt Innere Medizin, 100
  4. Dr. med. Bernd Henkel, Oberstarzt, Leitender Arzt Innere Abteilung am Bundeswehrzentralkrankenhaus in Koblenz, hat in seinem Vortrag bei Operation Karriere in München eine Checkliste präsentiert: Welche Weiterbildungsbefugnisse liegen vor? Existiert ein überzeugendes Weiterbildungskonzept? (Rotationsplan, Weiterbildungsgespräche, Mentoren

Nun möchte ich mich im Bereich Innere Medizin weiterbilden. Noch kurz zu mir: ich habe vor dem Medizinstudium eine Ausbildung zum Rettungsassistenten abgeschlossen, studiert habe ich im schönen Göttingen an der Georg-August-Universität und habe meine Approbation Dezember 2019 erhalten. Ich suche nach einer breitaufgestellten Abteilung für Innere Medizin, in der alle wichtigen Disziplinen. Gebiete Chirurgie, Gastroenterologie, Geriatrie, Innere Medizin und Unfallchirurgie sowie gemäß §38 Abs. 3 und 4 Heilberufungsgesetz NW für die Abteilung Geriatrie als Weiterbildungsstätte für Geriatrie und Innere Medizin und der Abteilung Chirurige als Weiterbildungsstätte für Plastische und Ästhetische Chirurgie eine Weiterbildungsbefugnis erteilt. Für die aufgeführten Gebiete ist. Weiterbildungskonzept Innere Medizin/Gastroenterologie (Weende) Kardiologie (Weende und Uslar) Orthopädie (Weende und Hann. Münden) Palliativmedizin (Weende) Pneumologie (Weende und Lenglern) Physikalisch Rehabilitative Medizin (Weende, Hennebergstraße, Lenglern und Hann. Münden) Darüber hinaus können sich Patienten mit Arbeits‐/Wegeunfällen bei Durchgangsärzten im MVZ Weende, in. GZO-Weiterbildungskonzept für Assistenzärztinnen und Assistenzärzte Allgemeine Innere Medizin 01.01.2019 Klinik Innere Medizin, GZO Spital Wetzikon 1. Einleitende Bemerkungen 1.1. GZO Spital Wetzikon Die GZO AG betreibt das Spital Wetzikon, ein regionales Spital in Wetzikon mit kantonalem Leistungsauftrag, das Ende der 90-er Jahre aus der Zusammenlegung der Spitäler Rüti, Bauma und Wald. Weiterbildungskonzept Medizin Langnau, Stand März 2018 1 Medizinische Abteilung Standort Langnau Weiterbildungskonzept 1. Merkmale der Weiterbildungsstätte 1.1. Adresse Spital Emmental Medizinische Abteilung Standort Langnau Dorfbergstrasse 10 3550 Langnau i. E. Tel. 034 421 33 00 Fax 034 421 33 98 1.2. Anerkennung Die Medizinische Abteilung am Standort Langnau des Spital Emmental ist.

Innere Medizin sowie Frauenheilkunde und Geburthilfe Rotationen zu den Betriebsstellen Lahr, Offenburg an. Eine Rotation auch in andere als die genannten Fachabteilungen ist nach vorausgehender verbindlicher Absprache mit dem aufnehmenden Haus möglich Die Innere Medizin am Diakonie Klinikum hat sich der Aus- und Weiterbildung des ärztlichen Nachwuchses verschrieben. Seit 2010 verfügen wir über ein strukturiertes Weiterbildungskonzept. Dieses beinhaltet anhand eine eine fundierte Ausbildung im gesamten Fachgebiet der Pneumologie, Intensivmedizin, Schlafmedizin und Common Trunk Innere Medizin; ein strukturiertes Weiterbildungskonzept und finanzielle Förderung von Fort- und Weiterbildungen; eine Einarbeitungsphase bis zu 3 Monaten; Arztassistentinnen, die ärztliche Briefe etc. vorbereiten, Untersuchungen koordinieren und weitere administrative. Das Weiterbildungskonzept orientiert sich an der Weiterbildungsordnung der FMH vom 21. Juni 2000 (in Kraft getreten am 1. Januar 2002) [1]. Das Weiterbildungsprogramm im Fach Infektiologie FMH wurde im Jahre 1999 publiziert [2]. Die Prüfungsordnung mit definierten Lernzielen ist auf der Homepage der Schweizerischen Gesellschaft für Infektiologie zugänglich [3]. Pädagogischer Leitfaden der.

Ev. Krankenhaus Mülheim: Weiterbildungskonzept

Ein Name, vier gute Krankenhäuser in Ihrer Nähe. Als Arbeitgeber mit rund 2.200 Beschäftigten und vielfältigen Ausbildungsangeboten ist das Klinikum Westfalen ein gewichtiger Wirtschaftsfaktor in der Region. Die Knappschaft Bahn See sowie die Städte Lünen und Kamen sind die Gesellschafter des Klinikums Westfalen B. Weiterbildungskonzept 1. Weiterbildungsstelle > Anzahl Weiterbildungsstellen: 1 Assistenzarzt / Assistenzärztin > Besetzung der WB-Stelle entweder durch einen Anwärter / eine Anwärterin für den Facharzttitel Nephrologie oder als Fremdjahr (Rotationsstelle) durch einen Anwärter / eine Anwärterin für den Facharzttitel Allg. Innere Medizin > Die Rotation für Facharztanwärter.

Weiterbildungskonzept Med

Tägliche interne und regelmäßige überregionale Fortbildungsveranstaltungen ebenso wie das von der Klinik für Innere Medizin erarbeitete Einarbeitungs- und Weiterbildungskonzept für ärztliche Mitarbeiter tragen zu einer beständigen Qualität in der medizinischen Versorgung unserer Patienten bei. Gleichzeitig stehen wir in einem engen fachlichen und persönlichen Dialog mit unseren. Die Innere Medizin ist ein Teilgebiet der Medizin, das sich mit der Diagnostik und (nicht-operativen) Behandlung der Krankheiten innerer Organe beschäftigt. Unsere besonderen fachlichen Schwerpunkte liegen in den Behandlung von: Herz- und Kreislauferkrankungen Lungenerkrankungen Magen- und Darmerkrankungen Stoffwechselerkrankungen Prof. Dr. med. Thomas Linder, Chefarzt, Klinik für Ohren-, Nasen-, Hals- und Gesichtschirurgie, Luzerner Kantonsspital, Spitalstrasse, 6000 Luzern 16 Tel: 041 205 49 51; email: hno@luks.ch Weiterbildungskonzept zum Facharzt für ORL inkl. Schwerpunkte Hals- und Gesichtschirurgie Phoniatri

Strukturiertes Weiterbildungskonzept des Departementes

  1. Die Fachabteilung für allgemeine Innere Medizin stellt die stationäre Grundversorgung in der Region sicher: Im Zentrum steht dabei eine umfassende Betreuung, die auch Begleiterkrankungen oder psychosoziale Aspekte angemessen berücksichtigt und würdigt. Zum Behandlungsspektrum zählen etwa Infektionskrankheiten, Blut- Stoffwechsel-, Herz- und Kreislauf-Krankheiten, Erkrankungen der.
  2. Mehr Infos finden Sie im Weiterbildungskonzept des Medizinischen Ambulatoriums. Der Bereich Medizin bietet ein vielseitiges Fortbildungsprogramm, bei dem Vertreter aller internistischer Spezialdisziplinen mitwirken. Das internistische Ärzteteam besteht aus 31 Assistenzärzten, 10 Oberärzten, 10 Leitenden Ärzten und dem Chefarzt. Die Subspezialitäten Infektiologie, Geriatrie, Angiologie.
  3. gemeinnützige GmbH. Im Haberschlai 7. 70794 Filderstadt-Bonlanden. Fon 0711. 7703 0. Fax 0711. 7703 1620. Folgen Sie der Filderklinik auf
  4. Weiterbildungskonzept Innere Medizin │ Schwelm Kliniken Helios Klinikum Schwelm Unser Angebot Unsere Fachbereiche Weiterbildung Innere Medizin ! Achtung! Ab Mittwoch, 21.10.2020: Generelles Besuchsverbot in der Klinik! Alle Infos rund um Corona: HIER Phone Back arrow Weiterbildung Fachweiterbildung Weiterbildungskonzept der Inneren Medizin..
  5. Assistenzarzt (w/m/d) Stelle. Jetzt direkt online bewerben. praktischArzt - die Jobbörse für Ärzte
  6. Weiterbildungskonzepte, insbesondere Verbundweiterbildung 4.1.1 Koordinierungsstelle auf Landesebene Zur Förderung der Verbundweiterbildung ist auf Landesebene eine Koordinierungsstelle für die Weiterbildung zum Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin zu bilden. Diese Koordi
  7. 1 Weiterbildungskonzept · Klinik für InnereMedizin · Klinikum Bremen-Ost 1. Allgemeines 1.1. Präambel Das vorliegende Curriculum zur Weiterbildung im Fach Innere Medizin basiert auf einer chef-, ober- sowie assistenzärztlichen Initiative der Klinik für Innere Medizin de

Weiterbildungskonzept Allgemeine Innere Medizin 24

Innere Medizin und Pneumologie Weiterhin besteht die Möglichkeit, die Zusatzweiterbildung für internistische Intensivmedizin zu erlangen. Weiterbildungskonzepte in Teil- und Vollzei Die Innere Medizin ist bereits seit Ende 2011 als Weiterbildungsstätte der Kategorie A (3 Jahre) für stationäre und Kategorie IV für ambulante Allgemeine Innere Medizin anerkannt. Der Erfolg unseres Weiterbildungsprogramms zeigt sich in den offiziellen anonymisierten Rückmeldungen an die ETH Zürich, die dem GZO Spital Wetzikon ein sehr gutes Zeugnis ausstellen. Unser. Für die Fortbildung der Assistenten am Zentrum Innere Medizin wurde ein systematisches Fortbildungskonzept strukturell und inhaltlich ausgearbeitet; darüber hinaus gibt es für alle Assistenten ein bewährtes Weiterbildungskonzept, das je nach angestrebtem Facharzt in den jährlichen Mitarbeitergesprächen angepasst wird. Ein Rotationsteam aus 2 Oberärzten und den Assistentensprechern legt. Spital Heiden: Weiterbildungskonzept Innere Medizin Spital Heiden Kategorie B gültig seit April 2020 Sind Sie an einer Assistenzarztstelle im Spital Herisau oder im Spital Heiden interessiert, dürfen Sie sich entweder im Stellenportal direkt auf eine ausgeschriebene Stelle bewerben oder jederzeit gerne auch an ausbildung@svar.ch eine Intitativbewerbung einreichen

Die SRO AG gilt als Weiterbildungsstätte in den Bereichen Innere Medizin, Chirurgie, Orthopädie und Traumatolgie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Anästhesie sowie Psychiatrie. Wir bieten verschiedene Stellen an. Als mittelgrosses Spital bieten wir Ihnen eine fundierte Ausbildung an. Bei uns sind Sie ganz nah am Patienten, dem wir einen persönlichen Service bieten. In den meisten Fällen. Strukturiertes Weiterbildungskonzept der Medizinischen Universitätsklinik des Kantonsspitals Baselland, Liestal Weiterbildungsverantwortliche: Prof. Dr. med. J. Leuppi, Chefarzt Dr. med. P. Nussbaumer, Chefarztstellvertreter Dr. med. G. Koch, Leitender Arzt Innere Medizin Anerkennung der Weiterbildungsstätte in Innerer Medizin: FMH-Kategorie A (3 Jahre) Korrespondenzadresse: Prof. Dr. Jörg.

Klinik in Schladming | Innere MedizinUnsere Ärzte / InternistenEndoskopie und Sonographie - Kreiskrankenhaus FrankenbergDrArchiv 2011 - Aktuelles - Klinik für Innere Medizin

Innere Medizin 60 Monate. Kardiologie 36 Monate. Nephrologie 24 Monate. Pneumologie 24 Monate. Gastroenterologie 24 Monate. Angiologie 36 Monate. ZWB Intensivmedizin 24 Monate. Jede(r) Assistenzärztin(arzt) wird durch einen Oberarzt (Patenoberarzt) sowie einen Assistentenpaten (Buddy) betreut. Kollegialität und partnerschaftliche Zusammenarbeit spielen für uns eine herausragende Rolle. B Ausbildungsprogramm zum Facharzt für Innere Medizin am Standort St. Josef: Allgemeines: Wir bieten unseren Assistenzärzten ein strukturiertes Weiterbildungskonzept für das Fach Neurologie an. Der Chefarzt ist im Besitz der kompletten Weiterbildungsermächtigung Neurologie (4 Jahre/48 Monate). Durch einen fairen Rotationsplan haben die Assistenzärzte die Möglichkeit, in allen Bereichen. Departement Innere Medizin Dr. med. Daniel Ribeiro, Chefarzt T +41 81 736 1430 daniel.ribeiro@srrws.ch Spital Walenstadt Spitalstrasse 5 8880 Walenstadt T +41 81 736 1111 www.srrws.ch Weiterbildungskonzept Klinik für Innere Medizin Spital Walenstadt SR RWS Dr. med. Daniel Ribeiro Aktualisierte Version 12/2018 . Spital Walenstadt Spitalstrasse 5 8880 Walenstadt T +41 81 736 1111 www.srrws.ch.

  • Speedphone 10 kein Empfang.
  • Lama Alpaka Kreuzung.
  • Dritte Deklination.
  • Dunhill Zigarren.
  • Bodendecker Schatten.
  • Wandfarbe Grau kombinieren.
  • Tiger schminken.
  • Hörgeräte.
  • Kundenstimmen Beispiele.
  • 3 Keplersches Gesetz Formel umstellen.
  • Ultraschall Schädlingsbekämpfer Wirkung.
  • Wehrmacht Helmabzeichen.
  • Besondere Schwere der Schuld Film Stream.
  • Einreise Kuba für Schweizer Corona.
  • Lustige Logos.
  • Rechtmäßigkeit Verwaltungsakt Fall.
  • Finance sektor.
  • Strömungsgeschwindigkeit in rohren Tabelle.
  • Schwarzenegger Kinder.
  • Ganzkörper Trainingsplan Frauen Fitnessstudio.
  • Gott ist mit uns.
  • Bulimie Recovery Essensplan.
  • Jura Berufsaussichten.
  • Stadtbibliothek München Gebühren.
  • Sou Fujimoto House.
  • Dröppelminna Herrenstrunden.
  • Klemmringverschraubung 16x2 2 Trinkwasser.
  • Minecraft farming bot.
  • Magnat Edition 44 HQ 1100 Watt.
  • Implantate im Oberkiefer Forum.
  • Dover Street Market London.
  • Wimpern kleben.
  • Die Schöne und das Biest 2014 Schauspieler.
  • GLOREX tiere.
  • Topmodel Zum Ausmalen Ohne Kleider.
  • Magnesium Hautpflege.
  • Tabellenrechner Serie A.
  • Was ist Autismus.
  • Theater Pforzheim Jobs.
  • Darkviktory Instagram.
  • Stadt auf Sizilien nahe der Südküste.